Extertaler Altkleider für Extertaler Projekte

 

Die Kolpingsfamilie Heilig-Geist Extertal-Bösingfeld unterhält 8 Kleidercontainer an 6 Standorten in Extertal. Etwa 40 Tonnen Altkleidung werden pro Jahr über die Container gesammelt und durch unseren Partner, die FWS GmbH, Bremen, vermarktet. Die Erlöse fließen in Hilfsprojekte der Kolpingsfamilie, ein erheblicher Teil der Einnahmen wird für förderungswürdige Projekte/Vereine im Extertal gespendet, wie zum Beispiel:

 

  • Jugendabteilung des FC Oberes Extertal
  • Schülerbüchereien der Grundschulen Bösingfeld und Silixen
  • Schulbücherei der Sekundar-/ Realschule Extertal
  • Heimat- und Verkehrsverein für den Bürgerradweg
  • Schulmaterial für Flüchtlinde an Extertaler Schulen

 

Aber auch internationale Projekte beziehungsweise aktuelle Katastrophenhilfen werden mit Mitteln aus den Kleidercontainern gefördert:

 

  • Syrienhilfe 2014 Caritas International
  • Elbehochwasser 2013 Fluthilfe Magdeburg
  • Flutopferhilfe Pakistan 2010
  • Hospizarbeit

 

Also: Ihre Kleiderspende bitte in die orangen Kleidercontainer der Kolpingsfamilie

 

Containerstandorte:

 

  • Silixen, Dorfgemeinschaftshaus
  • Lassbruch, Lassbrucher Straße
  • Almena, Sportplatz
  • Bremke, Friedhof
  • Meierberg, Friedhof
  • Bösingfeld, Festplatz

 

Weitere Informationen: Christian Jungnitz, Telefon: 05262 56557,
kassierer( AT)kolpingextertal.de